Inhalt

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. Drucken

Kontakt: Audiodatei zum Download (mp3 - 2272 kB)
Text: Audiodatei zum Download (mp3 - 274 kB)
Wegbeschreibung U Schönhauser Allee (U2): Audiodatei zum Download (mp3 - 2347 kB)
Wegbeschreibung S Schönhauser Allee (S 41, S 42, S 85, S 4): Audiodatei zum Download (mp3 - 2448 kB)


Kontakt:


Hotel Abell
Paul-Robeson-Straße 1a
10 43 9 Berlin


Telefon: 030 / 41 19 86 0
Fax: 030 / 41 19 86 5


Internet: www.hotel-abell.de
dort auch Online-Buchung möglich
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Es gibt ein Reservierungsformular auf der Internetseite, die Buchungsbestätigung kommt per E-Mail zurück.


Die Rezeption ist zwischen sieben und  19Uhr besetzt,
Check-In ab 14 Uhr, Check-out bis 12 Uhr.


Preise pro Nacht und einschließlich Frühstück:
Einzelzimmer: ab 79 Euro
Doppelzimmer: ab 89 Euro
Appartement (2 Personen): ab 105 Euro
Appartement (3 Personen): ab 120 Euro
Appartement (4 Personen): ab 130 Euro
Aufbettungen sind im Apartment möglich.
Planen Sie einen längeren Aufenthalt (mehr als fünf Übernachtungen), wird ein Rabatt von zehn Prozent eingeräumt.
Weitere Preise bei Messen, Veranstaltungen und Feiertagen auf Anfrage.


Der Blindenführhund ist in den Zimmern und dem kleinen Speisesaal kostenlos gestattet.


Hotel Abell


Nur wenige Geh-Minuten vom U- und S-Bahnhof Schönhauser Allee entfernt, befindet sich in einer Seitenstraße das kleine und ruhige Hotel Abell.


Die Zimmer sind im Erdgeschoss und ausgestattet mit Dusche/WC, Telefon, Internet, Satelliten-TV und einer Mini-Bar. Die Appartements verfügen zudem über Kochmöglichkeiten und Kochutensilien.


Das Servicepersonal wird Ihnen Ihr Zimmer bzw. Appartement zeigen, das gastronomische Angebot vorstellen sowie bei der Auswahl am Frühstücksbuffet behilflich sein und die Speisen und Getränke an Ihrem Platz servieren. Das international zusammengesetzte Publikum gehört überwiegend der älteren Generation an. Das Hotel bietet den Komfort eines kleinen gemütlichen Stadthotels im modernen Design und mit persönlicher Atmosphäre. Durch die zentrale Lage im Herzen von Berlin und aufgrund der optimalen Verkehrsanbindungen bieten sich in naher Umgebung zahlreiche Möglichkeiten, etwas zu unternehmen.


Stand 2018


Wegbeschreibung vom U-Bahnhof Schönhauser Allee (U2) zum Hotel Abell, Paul-Robeson-Straße 1a, 10 43 9 Berlin


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteiges in Fahrtrichtung Pankow. 180-Grad-Drehung. Etwa 40 Meter weiter bis zum zweitenAufmerksamkeitsfeld. Der Treppenabgangendet unter dem  Viadukt der U-2.Rechter Hand Treppenabgang zur S-Bahn. Einige Meter weiter (Achtung: links und rechts Fahrräder!) bis zum Aufzug. Links orientieren. Einige Meter weiter.

An der taktil-akustischen Ampel die Schönhauser Allee mit Straßenbahnschienen und Fahrradweg überqueren. Linker Hand Dänenstraße. Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Schönhauser Allee. Etwa 90 Meter weiter (Achtung: Häuser- und Straßenkante möbliert! Poller!) bis zur Plus-Kreuzung Schönhauser Allee/Schivelbeiner Straße. An der taktil-akustischen Ampel die Schivelbeiner Straße mit Fahrradwegen und Mittelstreifen überqueren. Rechter Hand Schönhauser Allee. Etwa 100 Meter weiter (Achtung: Häuser- und Straßenkante möbliert! Poller!) bis zur Einfahrt. Etwa 60 Meter weiter (Achtung: Häuser- und Straßenkante möbliert! Poller!) bis zur T-Kreuzung Schönhauser Allee/Paul-Robeson-Straße. Achtung: Poller! Die Paul-Robeson-Straße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Paul-Robeson-Straße überqueren. Achtung: Poller! Rechter Hand Schönhauser Allee. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Linker Hand Paul Robeson-Straße. Etwa 30 Meter weiter ist das Hotel Abell.

Hohe Stufen. Eingang nach innen versetzt. Glastür. Horizontale Metallgriffe. Wenige Schritte weiter. Rezeption rechts.


Wegbeschreibung vom S-Bahnhof Schönhauser Allee (S 41, S 42, S 85, S 4) zum Hotel Abell, Paul-Robeson-Straße 1a, 10 43 9 Berlin


Begriffserklärungen und Erläuterungen zu den Wegbeschreibungen finden Sie hier auf unserer Seite.


Am Leitsystem bis zum Ende des Bahnsteiges in Fahrtrichtung Gesundbrunnen. Einige Meter weiter. Der erste Treppenaufgang endet in einem Verbindungsgang. Etwa 30 Meter weiter. Der zweite Treppenaufgang endet unter dem Viadukt der U-2. Linker Hand Treppenaufgang zur U-2. Rechts entlang. (Achtung: links und rechtsFahrräder!) bis zum Aufzug. Links orientieren. Einige Meter weiter. An der taktil-akustischen Ampel die Schönhauser Allee mit Straßenbahnschienen und Fahrradweg überqueren. Linker Hand Dänenstraße. Wenige Schritte weiter. Rechts entlang. Rechter Hand Schönhauser Allee. Etwa 90 Meter weiter (Achtung: Häuser- und Straßenkante möbliert! Poller!) bis zur Plus-Kreuzung Schönhauser Allee/Schivelbeiner Straße. An der taktil-akustischen Ampel die Schivelbeiner Straße mit Fahrradwegen und Mittelstreifen überqueren. Rechter Hand Schönhauser Allee. Etwa 100 Meter weiter (Achtung: Häuser- und Straßenkante möbliert! Poller!) bis zur Einfahrt. Etwa 60 Meter weiter (Achtung: Häuser- und Straßenkante möbliert! Poller!) bis zur T-Kreuzung Schönhauser Allee/Paul-Robeson-Straße. Achtung: Poller! Die Paul-Robeson-Straße ist wie eine Einfahrt gepflastert. Die Paul-Robeson-Straße überqueren. Achtung: Poller! Rechter Hand Schönhauser Allee. Wenige Schritte weiter. Links entlang. Linker Hand Paul Robeson-Straße. Etwa 30 Meter weiter ist das Hotel Abell.

Hohe Stufen. Eingang nach innen versetzt. Glastür. Horizontale Metallgriffe. Wenige Schritte weiter. Rezeption rechts.